Kritische Akademie Inzell

Öffentlichkeitsarbeit in Zeiten von Corona

Seminarbeschreibung

Betriebsräte sind besonders gefragt in Zeiten der Pandemie. Arbeitgeber rütteln an den Pfeilern der Mitbestimmung, Beschäftigte kommen in Kurzarbeit, Auszubildenden werden nicht übernommen. Da spielt die Kommunikation eine entscheidende Rolle. Können wir die beschäftigten informieren, mitnehmen, beteiligen? Bei welcher Gelegenheit nutze ich digitale Medien und wie mach ich das? Hilft ein vollgeschriebener Aushang oder ist hier weniger mehr?

Die Teilnehmer/-innen erarbeiten eine betriebliche Strategie. Sie lernen, wie Medien wirken, und sie arbeiten an einer Kommunikation, die die Werte der Beschäftigten berücksichtigt. Wir schauen auf die Themen, die die Betriebsräte bearbeitet haben und transportieren die Erfolge zu Menschen.

Termine

2-tägig
27.05. | 09:00 - 15:00
28.05. | 09:00 - 15:00

Moderation

Michael Rasch

Seminar-Nr.

27.5. & 28.5. | KA0012121WEB

Teilnehmer-Anzahl

14

Kosten

480,00 €

Zielgruppe

Betriebsrät*innen

Freistellung

§ 37 Abs. 6 BetrVG

Bemerkungen

2-tägig, pro Tag 2 x 90 min. Lerneinheiten