Sprockhövel

Agiles Arbeiten – Kennenlernen und mitgestalten

Seminarbeschreibung

In immer mehr Unternehmen werden Agile Arbeitsformen, wie Scrum oder Design Thinking, eingeführt. Ein Kennzeichen ist die hohe Eigenverantwortung bei der Erledigung von Aufgaben. Gerade jetzt in der Corona-Krise wird dies immer häufiger von den Beschäftigten erwartet. Das stellt Betriebsräte vor neue Herausforderungen. Wir wollen einen Blick darauf werfen, was man unter „Agiler Arbeit“ versteht und welche Handlungsfelder sich für den BR ergeben: 1. Merkmale von Agiler Arbeit, 2. Agiles Projektmanagement und 3. Betriebsverfassungsrechtliche Gestaltungsmöglichkeiten des BR

Termine

aktuell keine Termine

Vorkenntnisse

-

Teilnehmer-Anzahl

20

Moderation

Marcello Sessini, Sarah Hammes (BiZ Sprockhövel)

Kosten

150,00 € USt.-frei

Zielgruppe

Betriebsratsmitglieder

Freistellung

§ 37 Abs. 6 BetrVG

Bemerkungen

28.05.2020, 10:00 - 11:30 Uhr, Seminar-Nr.: SX0052220WEB

Wilhelm-Leuschner-Straße 79 / 60329 Frankfurt a.M.

  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
igmetall-betriebsrat-seminar.JPG