Sprockhövel

Algorithmenethik

Seminarbeschreibung

Algorithmen, also Programme folgen den Anweisungen, die Programmierer*innen vorgesehen haben. Algorithmen sind in unserer Arbeitswelt allgegenwärtig. Personalabteilungen nutzen Algorithmen, um in kurzer Zeit den umfangreichen Bewerbendenkreis einzuschränken.

Der österreichische Arbeitsamtservice bewertet Arbeitslose per Algorithmus. Der Aufschrei ist verständlicherweise groß. Gemeinsam wollen wir darüber diskutieren, welche Aufgaben wir an digitale Rechenmaschinen übergeben wollen und welche nicht.

Termine

01.06. | 16:30 - 18:00

Moderation

Guido Brombach

Seminar-Nr.

-

Teilnehmer-Anzahl

-

Kosten

-

Zielgruppe

Aktive und Interessierte der IG Metall

Freistellung

-

Bemerkungen

SX032221WEB