Berlin

Alltagsrassismus - Was ist das?

Seminarbeschreibung

Alltagsrassismus ist subtil, lässt sich schwer beweisen und drückt sich häufig in Mimik, Gestik und kleinen Handlungen aus, die Nichtbetroffenen selten wahrnehmen. Aber die Erfahrungen hinterlassen Narben und prägen. Darüber zu sprechen ist schmerzhaft, zu oft werden die Erfahrungen kleingeredet und wird die Existenz von Rassismus unterhalb eines körperlichen Angriffs negiert. Wir möchten uns in diesem Online-Seminar darüber austauschen und für Begriffe, Worte und auch Verhalten sensibilisieren, gemeinsam darüber nachdenken, welche Möglichkeiten Ihr als VLs und BRs habt, Euch im Betrieb zu positionieren. Es ist und kann nicht die Verantwortung der Betroffenen alleine sein, dagegen zu kämpfen – die Verantwortung liegt bei uns allen.

Termine

21.7., 16:00 - 18:00

Moderation

Chaja Boebel (BiZ Berlin)

Seminar-Nr.

-

Teilnehmer-Anzahl

15

Kosten

-

Zielgruppe

Freistellung

Bemerkungen

Seminar-Nr. BX13020WEB, Mail an dominika.schoenfeldt-duchnik@igmetall.de oder über die Webseite des Bildungszentrums http://www.igmetall-bildung-berlin.de/