Kritische Akademie Inzell

Als Betriebsrat Kollegen*innen beratend in der Krise beistehen

Seminarbeschreibung

Die Corona-Krise und die daraus folgenden Veränderungen brechen wie ein Tsunami über die Kolleginnen und Kollegen im Betrieb herein. Dementsprechend vielschichtig sind die Emotionen, Reaktionen, Verhaltensweisen und Verarbeitungsmuster. Alle Betriebsratsmitglieder sind in dieser außergewöhnlichen Situation im höchsten Maße gefordert. Neben konkreten Hilfen ist ein Ansprache- und Beratungsverständnis wichtig. Außerdem wird von ihnen mehr denn je erwartet, eine Art Fels in der Brandung zu sein und professionell mit Sorgen, Ängsten und Nöten der Kollegen und Kolleginnen umzugehen. Im Online-Seminar lernen die Teilnehmer/-innen als Betriebsratsmitglied den Kolleginnen du Kollegen/-innen in der Krise beratend beizustehen.

Termine

16.03. | 08:30-12:30

Moderation

Susanne Rosenegger (Fachreferentin Arbeits- u. Gesundheitsschutz),
Andrea Praxenthaler

Seminar-Nr.

-

Teilnehmer-Anzahl

10

Kosten

300,00 €

Zielgruppe

Betriebsrät*innen

Freistellung

§ 37 Abs. 6 BetrVG

Bemerkungen

Seminar-Nr.: Web_11b_20-01