Sprockhövel

Corona Update 2021 – Teil 1: Testen und Impfen

Seminarbeschreibung

Aktuelle Erkenntnisse bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie: Zur Bekämpfung der Corona-Pandemie stehen uns in den nächsten Wochen und Monaten weitere Möglichkeiten zur Verfügung: Schnelltests sind verfügbar und Selbsttest vor kurzem zugelassen worden. Das Impfprogramm der Bundesregierung nimmt Fahrt auf. Damit nehmen aber auch die Fragen in den Betrieben zu:

- Wie funktionieren die unterschiedlichen Tests und welche Aussagekraft ist damit verbunden?
- Welche unterschiedlichen Impfstoffe gibt es, wie funktionieren sie, welche Vor- und Nachteile haben sie?
- Darf ein Arbeitgeber verlangen, dass sich Beschäftigte Testen oder Impfen lassen?
- Welche Rechte und Pflichten haben die Beschäftigten?
- Welche Rolle spielt der Betriebsrat bei diesen Fragen?

Hinweis: Das Seminar gehört zu einer 4-teiligen Reihe:

- Teil 1 „Testen und Impfen" am 07.05.
- Teil 2 „Spätfolgen einer Corona Erkrankung" am 02.06.2021 – weitere Informationen folgen
- Teil 3 „Corona - Berufskrankheit oder Arbeitsunfall" am 01.10.2021 – weitere Informationen folgen
- Teil 4 „Haben wir die Lektion gelernt?“ am 19.11.2021

Termine

07.05. | 10:00 - 13:00

Vorkenntnisse

Teilnehmer-Anzahl

-

Moderation

Dr. Hosbach (leitender Betriebsarzt des BG Universitätsklinikums Bergmannsheil), Team AuG Sprockhövel

Kosten

kostenfrei

Zielgruppe

Aktive und Interessierte der IG Metall, Betriebsrät*innen, Schwerbehindertenverteter*innen

Freistellung

-

Bemerkungen

Seminar-Nr.: SX021821WEB

igmetall-betriebsrat-seminar.JPG