Kritische Akademie Inzell

Die betriebsbedingte Kündigung

Seminarbeschreibung

Die betriebsbedingte Kündigung ist die häufigste Kündigungsart. Für den Betriebsrat ist es
wichtig, erste Ansatzpunkte dafür zu haben wie er sich in einem solchen Fall verhalten soll.
Dazu werden wir im Seminar die wesentlichen Punkte benennen, die zu einer betriebsbedingten
Kündigung erforderlich sind. Wir werden uns insbesondere damit befassen, was es mit dem
sogenannte „Ultima Ratio“ Prinzip auf sich hat und welche Handlungsweisen sich hieraus für
den Betriebsrat ergeben. Zudem werden wir im Seminar weiterführende Qualifizierungsbedarfe
und -möglichkeiten zum Thema Kündigung identifizieren. Inhalte:
 Was sind betriebsbedingte Kündigungen?
 Wie kann der Betriebsrat auf Kündigungen reagieren?
 Was ist das Ultima Ratio Prinzip?
 Welche Möglichkeiten haben betroffene Arbeitnehmer*innen?
 Was ist das Ultima Ratio Prinzip?
Nutzen für die Betriebsratsarbeit: Sie kennen die rechtlichen Grundlagen bei betriebsbedingten
Kündigungen. Sie erfahren die grundlegendsten gesetzlichen Regelungen aus dem
Kündigungsschutzgesetz und können ihre betriebsverfassungsrechtlichen Aufgaben im Falle
betriebsbedingter Kündigungen wahrnehmen. Zudem können S

Termine

25.02. | 09:00 - 16:00

Vorkenntnisse

-

Teilnehmer-Anzahl

14

Moderation

Adrian Philipp

Kosten

480,00 €

Zielgruppe

Betriebsrät*innen

Freistellung

§ 37 Abs. 6 BetrVG

Bemerkungen

-

igmetall-betriebsrat-seminar.JPG