Kritische Akademie Inzell

Die verhaltensbedingte Kündigung

Seminarbeschreibung

Jeder Betriebsrat braucht Grundwissen über die gesetzlichen Bestimmungen zu Kündigungen.
Bezogen auf die verhaltensbedingte Kündigung werden in diesem Online-Impuls erste
Grundlagen dazu vermittelt. Welches konkrete Fehlverhalten im Arbeitsverhältnis kann zur
verhaltensbedingten Kündigung führen? Und welche Voraussetzungen müssen im Allgemeinen
neben dem Fehlverhalten noch gegeben sein? Und nicht zuletzt beleuchten wir die Rolle des
Betriebsrates und zeigen seine allgemeinen Handlungsmöglichkeiten in Bezug auf
verhaltensbedingte Kündigungen auf.
Zudem werden wir im Seminar weiterführende Qualifizierungsbedarfe und -möglichkeiten zum
Thema Kündigung identifizieren. Inhalte:
 Was ist eine verhaltensbedingte Kündigung?
 Wie kann der Betriebsrat reagieren?
 Welche Rolle spielen Abmahnungen?
 Welche Möglichkeiten haben betroffene Arbeitnehmer*innen?
Nutzen für die Betriebsratsarbeit: Sie haben einen ersten Überblick über die Bestimmungen zur
verhaltensbedingten Kündigung. Sie haben eine Vorstellung von den allgemeinen
Handlungsmöglichkeiten des Arbeitnehmers und des Betriebsrates. Zudem können Sie gezielt
weitere erforderliche Bildungsmaßnahmen zum Thema Kündigungen identifizieren.

Termine

03.03. | 09:00 - 16 .00

Vorkenntnisse

-

Teilnehmer-Anzahl

14

Moderation

Adrian Philipp

Kosten

480,00 €

Zielgruppe

Betriebsrät*innen

Freistellung

§ 37 Abs. 6 BetrVG

Bemerkungen

-

igmetall-betriebsrat-seminar.JPG