Sprockhövel

Erfahrungsaustausch Pandemieplanung

Seminarbeschreibung

Mitte April 2020 hat das Bundesarbeitsministerium den Sars-CoV2-Arbeitsschutzstandard veröffentlicht. Jedes Unternehmen muss seitdem seine Gefährdungsbeurteilung an die neue Situation anpassen. Viele arbeiten an einer betrieblichen Pandemieplanung und Hygienekonzepten. Nach einem kurzen Update zur aktuellen Corona-Regelsetzung, wollen wir vor allem mit euch ins Gespräch kommen:
Was bedeutet das für euren Betrieb? Was sieht euer Hygienekonzept vor? Welche Herausforderungen stellen sich beim wieder-hochfahren der Betriebe?

Termine

26.06., 10:00 - 12:00

Vorkenntnisse

-

Teilnehmer-Anzahl

100

Moderation

Oliver Winkler, Heinz Fritsche, Roswitha Schneider

Kosten

-

Zielgruppe

-

Freistellung

-

Bemerkungen

Seminar-Nr. SX0032620WEB, Meeting-ID: 985 1460 6902

Wilhelm-Leuschner-Straße 79 / 60329 Frankfurt a.M.

  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
igmetall-betriebsrat-seminar.JPG