Berlin

Kommunikation in der Tarifrunde: Jetzt Einkommen und Beschäftigung sichern -
solidarisch und gemeinsam

Seminarbeschreibung

Wie spreche ich Kolleginnen und Kollegen im Betrieb zeitgemäß an? Wiekommuniziere ich in "Corona-Zeiten"? Was haben wir als IG Metall tarifpolitisch schon erreicht? Was wurde 2020 bisher erreicht und was wird aktuell gefordert? Was muss ich über den Tarifvertrag „Beschäftigungssicherung" wissen? Was sagen die Tarifverträge "Entgelt" und „Ausbildungsvergütung“? Wie gestalten wir Zukunft tariflich weiter?
Diese Fragen stellen sich auch und geradezu Corona-Zeiten. Für Betriebsräte, für Vertrauensleute, für Aktive. Dieses Seminar vermittelt Grundlagen für gute Mitgliederwerbung, für betriebliche Kommunikation und für aktuelle Tarifpolitik. Das Online-Seminar besteht aus Inputs zur Tarifpolitik, aus Abfragen, TaPo-Quiz, Wissens-Übungen und Kommunikations-Übungen. Wir arbeiten mit modernen Methoden, eben webbasiert. ImNetz, gemeinsam, kurzweilig. Auch der Erfahrungsaustausch darf nicht fehlen. Wir sprechen, wir chatten, wir üben - über Zoom. Nah dran und vorne weg. Trotz Corona.

Termine

Termin 1:
26.11.20, 14:30-16:30
04.12.20, 15:00-19:00

Vorkenntnisse

-

Teilnehmer-Anzahl

offen

Moderation

Paul Jüttner (Journalist und Kommunikationstrainer),
Winfried Fürstenau (ehren. Bildungsreferent der IGMetall, langjährigerBR)

Kosten

-

Zielgruppe

Vertrauensleute und Aktive der IG Metall, Betriebsräte, die aktiv Mitgliederwerbung betreiben

Freistellung

-

Bemerkungen

-

Wilhelm-Leuschner-Straße 79 / 60329 Frankfurt a.M.

  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
igmetall-betriebsrat-seminar.JPG