Beverungen

Marx für alle: Einführung in Marx' Analyse und Kritik des Kapitalismus

Seminarbeschreibung

In dem Online-Seminar werden zentrale Ideen und Begriffe der Marx’schen Kapitalismuskritik verständlich zusammenfasst und diskutierbar gemacht. Dabei wird Marx’ Theorie weder als endgültige Wahrheit eines überlebensgroßen Denkmals linker Theorie noch als interessante, aber heute weitgehend überholte Polemik gegen den Kapitalismus des 19. Jahrhunderts dargestellt werden, wie es oft im Feuilleton oder in der Mainstream-Ökonomie geschieht. Ziel des Seminars ist es, Marx’ Theorie für Einsteiger*innen verständlich und diskutierbar zu machen. Ausgehend von verschiedenen Fragen schauen wir uns grundlegende Ideen und Konzepte von Marx’ Theorie an, unter anderem:

Was macht die kapitalistische Produktionsweise aus?
Wie wird Geld zu Kapital?
Wie entsteht Profit im Kapitalismus?
Welche Rolle spielen Klassen und Klassenkampf?
Wie denkt Marx Kommunismus als alternative Gesellschaftsform?

Die Veranstaltung ist kein Lektüreseminar. Wir beschäftigen uns stattdessen mit dem Thema anhand von Schaubildern, Kleingruppenarbeit und Simulationen und diskutieren gemeinsam darüber.

Termine

20.05. | 17:00 - 20:00

Moderation

Benjamin Hornung,
Christoph Ernst

Seminar-Nr.

-

Teilnehmer-Anzahl

15

Kosten

kostenlos

Zielgruppe

Aktive und Interessierte der IG Metall, Referent*innen

Freistellung

-

Bemerkungen

WX32021WEB