Schliersee / Sprockhövel

Referent*innen online:
Online-Seminare wirkungsvoll gestalten und moderieren

Seminarbeschreibung

Nicht nur durch bereits laufende Digitalisierungsprozesse, sondern auch durch die aktuell
anhaltende Pandemie befindet sich die Bildungsarbeit in einem Wandel und somit in
Veränderung.
Wir wollen uns diesen Herausforderungen stellen und uns mit den veränderten Bedingungen
unserer Bildungsarbeit während der aktuellen Krise beschäftigen sowie unsere Praxis reflektieren. Online-Seminare sind in Zeiten von social distancing eine gute Alternative um
unseren Mitgliedern weiterhin den Zugang zu Bildungsangeboten zu ermöglichen. Jedoch gibt
es bei der Durchführung eines sogenannten Online-Seminars einige Punkte zu beachten.
Daher wollen wir der Frage nachgehen, wie wir wirkungsvoll Online-Seminare gestalten können.
Unter anderem beschäftigen wir uns mit:
 Dem Unterschied zwischen Präsens- und Online-Trainings
 Der Steuerung von Gruppen in Online-Trainings
 Was tun bei abgelenkten Teilnehmenden
 Kommunikation und Stimme
 Hardware & Software
 Best Practise

Termine

16.03. | 16:00 - 19:00

Vorkenntnisse

-

Teilnehmer-Anzahl

15

Moderation

Patrick Ziesel, Fritzi Hecker

Kosten

-

Zielgruppe

Referent*innen

Freistellung

-

Bemerkungen

-

igmetall-betriebsrat-seminar.JPG