Inzell

Schlau.Weiss.Blau

Seminarbeschreibung

Schlau - Weiss - Blau: Gut qualifiziert Krisen meistern!
Der technologische Wandel ist in vollem Gange. Die Digitalisierung und Vernetzung von Produkten und Wertschöpfungsketten stellen Unternehmen, Betriebe, Beschäftigte und Betriebsräte vor neue Herausforderungen. Zunehmender Wettbewerbsdruck und die Folgen der Pandemie beschleunigen betriebliche Transformationsprozesse und erfordern neue Ansätze der betrieblichen Personalplanung. Gerade in Krisenzeiten, ist es umso wichtiger eine nachhaltige Personalplanung, berufliche Weiterbildung und Qualifizierung zu fördern und einzufordern. Nur so können Unternehmen und gute Arbeit dauerhaft Bestand haben und Arbeitsplätze gesichert werden.
Der Bayerische Qualifizierungstag 2020 bietet virtuell durch Vorträge und vier Schwerpunkt-Workshops umfangreiche Informationen und Austauschmöglich- keiten mit Experten rund um die Fragen: Öffentliche Fördermittel, tarifvertragliche und gesetzliche Mitbestimmungsrechte bei beruflicher Qualifizierung und Weiterbildung, Beratungs- und Seminarangebote für Betriebsräte.
Teilnehmerinnen und Teilnehmer müssen sich bereits bei der Anmeldung für zwei Workshops entscheiden, die sie im Rahmen des virtuellen Seminartages besuchen möchten.

Termine

08.07., 10:00 - 15:00

Vorkenntnisse

-

Teilnehmer-Anzahl

-

Moderation

-

Kosten

349,00 Euro

Zielgruppe

-

Freistellung

§ 37 Abs. 6 BetrVG, § 65 Abs 1 BetrVG sowie § 179 Abs. 4 SGB IX

Bermerkungen

Betriebsräteakademie Bayern in Zusammenarbeit mit der IG Metall-Bezirksleitung Bayern

Wilhelm-Leuschner-Straße 79

60329 Frankfurt a.M.

  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
igmetall-betriebsrat-seminar.JPG