Berlin

Sieh mal an - Bildsprache für die Gewerkschaftsarbeit

Seminarbeschreibung

Insbesondere in den sozialen Medien erzielen Texte nur dann Aufmerksamkeit, wenn sie mit Bildern verknüpft werden. Alle, die ein Smartphone besitzen, verfügen über eine fotografische Grundausstattung. Um in der Interessenvertretung gut rüberzukommen, braucht es positiv-wirksame Bilder. Dabei helfen uns die vielfältigen Automatiken - es braucht aber auch ein kleines Basiswissen der Bildsprache. Hier bieten wir Euch die Möglichkeit, eigene Bilder kritisch-konstruktiv zu untersuchen und Tipps für weitere Fotos mitzunehmen.

Termine

06.02., 14:00 - 16:00

Moderation

Chaja Boebel

Seminar-Nr.

-

Teilnehmer-Anzahl

offen

Kosten

-

Zielgruppe

Aktive und Interessierte der IG Metall

Freistellung

Bemerkungen

-