Sprockhövel

Wer hat die Macht im Internet? Zwischen Anarchie und Disneyland

Seminarbeschreibung

Was ist nur aus dem großartigen Internet geworden? Historisch war nicht abzusehen, wie
weitgehend das Internet unser aller Leben beeinflussen würde. Heute werden US-Präsidenten
aus Plattformen verwiesen und Rassistische Inhalte von Servern gelöscht. Die Initiative liegt
immer seltener bei den Regierung und immer häufiger bei privaten Konzernen.
Wer hat die Macht einem amerikanischen Präsidenten sein Sprachrohr zu nehmen und reichen
Gesetze alleine aus, um rassistische Inhalte aus dem Netz zu löschen?
Wir wollen nach einer Einführung ins Thema mit euch darüber diskutieren, wer die Macht im
Netz hat und wie sie ausgeübt wird.

Termine

09.02 | 16:30 - 18:00

Moderation

Guido Brombach, Joachim Selzer

Seminar-Nr.

-

Teilnehmer-Anzahl

-

Kosten

-

Zielgruppe

Aktive und Interessierte der IG Metall

Freistellung

Bemerkungen

-