Kritische Akademie Inzell

Zusammenarbeit zwischen Betriebsrat und Gewerkschaften – was ist erlaubt?

Seminarbeschreibung

Betriebsrat und Gewerkschaften sollen nach dem Betriebsverfassungsgesetz zusammenarbeiten. Zu diesem Zweck hat der Gesetzgeber den Gewerkschaften zahlreiche Rechte im
Betrieb zugesichert.
Im Seminar werden die unterschiedlichen Ebenen und Möglichkeiten einer Zusammenarbeit
zwischen Betriebsrat und Gewerkschaft anhand von praktischen Beispielen und aktueller
Rechtsprechung erarbeitet

Termine

6.4. | 08:30 - 16:00

Moderation

Dr. Christiane Jansen

Seminar-Nr.

-

Teilnehmer-Anzahl

16

Kosten

480,00 €

Zielgruppe

Schwerbehindertenverteter*innen, Betriebsrät*innen

Freistellung

§ 37 Abs. 6 BetrVG
§ 179 Abs 4 SGB IX

Bemerkungen

-