Gremien sind mehr als die Summe der Mitglieder


Wer mit Irene Schulz über Bildungsarbeit spricht, bekommt schnell mit, dass sich bei ihr alles um den Menschen selbst dreht. Irene geht es darum "den Menschen ins Zentrum zu stellen und Qualifikations-Angebote zu machen, die das Know-How und Teambuilding miteinander verknüpfen". Wir haben dem IG Metall Vorstandsmitglied einmal auf den Zahn gefühlt, was das für Betriebsräte bedeutet und wie der Vorstand neugewählte Betriebsräte unterstützt.


Irene, für Dich ist ein gutes Team mehr als die Summe der Mitglieder. Was möchtest du neugewählten Betriebsrätinnen mit auf dem Weg in ihr neues Team geben? Erst einmal will ich allen herzlichen Glückwunsch sagen - und willkommen im Team! Mit einer neuen Generation von Betriebsrätinnen gewinnen wir neue betriebspolitische Kraft. Die Kollegen und Kolleginnen, die ihre Stimme bei der Betriebsratswahl 2018 abgegeben haben, haben einen großen Vertrauensvorschuss geleistet. Dieser Verantwortung muss der neugewählte Betriebsrat gerecht werden. Denn jetzt heißt es, die betriebspolitische Arbeit zu beginnen, die brennenden Themen anzugehen und Erfolge umzusetzen.

Das ist allerdings eine große Aufgabe. Wie unterstützt der IG Metall Vorstand die Neugewählten bei der Aufgabenerledigung?

Wir unterstützen die Gremien bei ihrem Start in die Betriebsratsarbeit mit praxisbezogener Qualifizierung und Weiterbildung. Und bereiten sie auf die großen Herausforderungen vor, die im Zuge des Wandels der Arbeitswelt und der Digitalisierung auf die betriebliche Mitbestimmung zukommen. Dabei vermitteln wir vor allem Wissen für die betriebspolitische Praxis: Know How, das gleich angewendet werden kann. Ganz besonders gilt dies für unsere BR kompakt Grundlagen-Seminare, das wir speziell für die Anforderungen von neugewählten Betriebsräten entwickelt haben. In sechs kompakten Themenmodulen werden hier die rechtlichen und praktischen Grundlagen der Betriebsrätearbeit vermittelt. Der hohe Andrang und die sehr guten Bewertungen zeigen uns: In den BR kompakt Seminaren für neugewählte Betriebsräte beantworten unsere Referentinnen alle Fragen der neuen Kolleginnen und Kollegen.

Wie passt da jetzt das Teambuilding hinein? Zumal die IG Metall seit neuestem den Gremien ein sportliches Angebot macht..

Ja, denn gewinnen können wir nur im Team. Wir machen unseren betriebspolitischen Teams ein Angebot, das sie unbedingt nutzen sollten: Getreu unserem Motto „Mehr als ein Seminar“ stellen wir den schnellsten Gremien 50 Teambuildings zur Verfügung! Ob auf einem Segelschiff, im Klettergarten, beim Wandern, Radfahren oder Kochen - in den 3-5 tägigen Seminaren geht es voll und ganz um eure Zusammenarbeit im Gremium. Dafür sollten sich alle Neugewählten möglichst schnell zum BR kompakt-Seminar anmelden. Ich wünsche allen TeilnehmerInnen viel Glück!

Weitere Informationen und die Teilnahmebedingungen unseres Teambuilding Events findest du unter: www.igmetall.team

#text

0 Ansichten

Wilhelm-Leuschner-Straße 79

60329 Frankfurt a.M.

  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
igmetall-betriebsrat-seminar.JPG